Unsere Kooperationspartner

Stöcklin

Seit 1934 ist die Schweizer Stöcklin-Gruppe weltweit Ihr kompetenter Partner für innovative und kundenspezifische Logistiklösungen.


Als international erfahrener Systemintegrator von Intralogistiksystemen begleiten wir unsere Kundschaft von der Planung und Projektierung bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Gesamtsysteme im Bereich der Lagerlogistik & automatisierten Lagerverwaltung. Mit unserer vorwiegend eigenen Produktion sind wir in der Lage, Förder- und Lagersysteme für verschiedenste Ladeträger sowie Flurförderzeuge anzubieten, die dazu beitragen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig und nachhaltig zu stärken.

Als Anbieter von Gesamtsystemen planen, projektieren und realisieren wir Anlagen, die immer dem betriebsspezifischen und individuellen Kundenbedarf entsprechen. Stöcklin steht Ihnen als starker Partner mit einer langjährigen Kompetenz und Erfahrung für innerbetriebliche Logistiklösungen in allen Branchenbereichen zur Seite. Unter Gesamtsystem verstehen wir nicht nur ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen Mechanik, Steuerung und Informatik, sondern vor allem die Berücksichtigung aller besonderen Gegebenheiten Ihrer Produkte und Ihrer betriebswirtschaftlichen Abläufe und Ziele. 


Wir begleiten unsere Kundschaft bereits bei der Planung und Projektierung bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Gesamtsysteme. Mit unserer langjährigen Erfahrung und einer vorwiegend eigenen Produktion sind wir in der Lage, Förder- und Lagersysteme für verschiedenste Ladeträger sowie Flurförderzeuge anzubieten, die dazu beitragen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig und nachhaltig zu stärken.

Doosan

Doosan wurde vor über 110 Jahren gegründet und beschäftigt heute über 38.500 Mitarbeiter in 33 Ländern. Das Infracore-Portfolio von Doosan umfasst Gabelstapler, Baumaschinen, Werkzeugmaschinen, Wehrtechnik und Dieselmotoren.

Ein traditionsreiches Unternehmen
Als Doosan 1896 gegründet wurde, war es das erste moderne Kaufhaus in Korea. Anfang der 1950er Jahre waren wir bereits im Einzelhandel, im Brauereigeschäft und im Außenhandel tätig. Heute stammen über 90% unserer Einnahmen aus Technologiegeschäften.

Fortschritt und Innovation erschließen weiterhin neue Wege für uns.

Preisgekrönte Maschinen
Doosan wurde mit einer Reihe von Export-, Design- und Sicherheitspreisen ausgezeichnet, darunter 4 Preise des Gabelstaplerverbands für ausgezeichnetes Design.

Einfache, kraftvolle Performance
Alle unsere Gabelstapler sind nach einem einfachen Motto konzipiert: unsere Gabelstapler sollen preislich unschlagbar sein. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir bewährte Technologie und robuste, haltbare Komponenten ein, die niedrige Betriebskosten und minimale Wartung über die Lebenszeit unserer Gabelstapler garantieren.

Doosan ist ständig bestrebt, seine Gabelstapler-Serie weiter zu optmieren und neue Merkmale neben den bereits vorhandenen – ölgekühlte Lamellenbremsen, schwenkbare Flaschenträger und integrierten Seitenschub – zu inkludieren. Unsere Gabelstapler mit Verbrennungsmotoren gehören zu den schadstoffärmsten auf dem Markt. Unsere Gabelstapler mit 10, 14 und 16 Tonnen Tragkraft, am oberen Ende unseres Programms, werden durch ihre besonders ergonomischen Fahrerkabinen ausgezeichnet.

EP Equipment

Seit der Gründung im Jahr 1993 ist EP Equipment zu einem der weltweit größten Hersteller für Flurfördertechnik gewachsen.

Von Anfang an lag der Fokus bei EP auf elektrischen Fahrzeugen, wodurch das Unternehmen über die Jahre einen echten Wettbewerbsvorteil entwickeln konnte.


Heute steht EP Equipment für höchst innovative Produkte im Bereich der Lagertechnik die den individuellen Anforderungen internationaler Kunden gerecht werden.


Mit seiner Kernkompetenz in der Produktion von kleinen elektro Hubwagen, Staplern und Lagerfahrzeugen hat sich EP Equipment auf die Bedürfnisse seiner Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel, dem produzierenden Gewerbe und der Logistik eingestellt und über die Jahre passende Fahrzeuge für den jeweiligen Einsatz entwickelt. 

Bei EP Equipment geht es nicht nur darum Standard Produkte zu kaufen, sondern die richtigen Produkte für einen speziellen Einsatz zu finden.

 EP glaubt an den Megatrend der urbanen Logistik und bietet schon heute Lösungen um die daraus entstehenden Herausforderungen anzupacken.

Kalmar

Kalmar bietet Frachtverladelösungen 
und Services für Häfen, Terminals, Distributionszentren und die Schwerindustrie. Wir sind Pioniere der Terminalautomatisierung und des energieeffizienten Containerumschlags. Jeder vierte Container an einem Terminal rund um den Globus wird von einer Kalmar-Maschine umgeschlagen. Durch unser umfassendes Produktportfolio, unser globales Service-Netzwerk und Lösungen zur nahtlosen Integration von Terminalvorgängen verbessern wir die Effizienz jeder einzelnen Bewegung.  


Wir bieten Warenumschlaggeräte, Automatisierung, Software und Dienstleistungen an. Das Ausrüstungsportfolio von Kalmar umfasst Straddle- und Shuttle-Carrier, Terminalzugmaschinen, Werftkräne, Ship-to-Shore-Kräne, Reachstacker, Leercontainerstapler und Gabelstapler. Terminal-Operating-Systeme (TOS) von Navis, und Spreader von Bromma werden ebenfalls im Rahmen des Geschäftsbereichs von Kalmar angeboten.


Ende 2018 beschäftigte Kalmar mehr als 5.700 Mitarbeiter in 30 Ländern. Die größten Länder waren die USA, Malaysia, Schweden, China, Finnland, Polen, Spanien, Indien und die Niederlande.

Im Jahr 2018 belief sich der Umsatz von Cargotec auf ca. 3,3 Mrd. Euro und das Unternehmen beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter/-innen. Die B-Aktien von Cargotec werden an der Nasdaq Helsinki Ltd unter dem Küzel CGCBV gehandelt. 
www.cargotec.com